FKK übergreifend in den Generationen bei Euren Familien?

Hier könnt ihr eure Eindrücke über euren ganz persönlichen FKK-Urlaub schildern, mit allen Vor- und Nachteilen von FKK-Anlagen, FKK-Campingplätzen und FKK-Hotels auf der ganzen Welt.
Forumsregeln
Hier könnt ihr eure Eindrücke über euren ganz persönlichen FKK-Urlaub schildern, mit allen Vor- und Nachteilen von FKK-Anlagen, FKK-Campingplätzen und FKK-Hotels auf der ganzen Welt.
Bild

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7619

Beitrag#11von nacktjuergen » 29.02.2016 20:45

In meinem Elternhaus war nackt sein verpönt und nicht erwünscht.
Mit ca. 24 Jahren war ich mit meiner damaligen Freudin auf Sylt - und ich entdeckte FKK und das nackte schlafen.
Zu dieser Zeit wohnte ich nicht mehr zu Hause, und so konnte ich nackt sein wann ich wollte.
Dann kam die erste Ehe und es war vorbei.
In meiner 2. Ehe ist es nun ganz anders - meine Frau toleriert mein nackt sein und im Urlaub am Strand machen wir beide FKK
Einmal nackt - immer nackt auch wenn es kalt ist!
Benutzeravatar
nacktjuergen
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 05.2012
Wohnort: D-83620 Westerham
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#12von Mike » 17.04.2016 22:57

In meinem Elternhaus gab es das nicht: Nackt sein
Dann in der ersten Ehe hatte meine Frau kein Interesse daran und so wurde in Badebekleidung gebadet.
In meiner 2. Ehe ist es nun ganz anders - meine Frau macht schon seit Jahren FKK, was ich auch sehr toll finde.
Benutzeravatar
Mike
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 04.2016
Wohnort: D-31582 Nienburg
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Mein FKK-Urlaub"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron