Hallo an alle die gerne nackt sind auch im Winter!!

Hier könnt ihr eure Eindrücke über euren ganz persönlichen FKK-Urlaub schildern, mit allen Vor- und Nachteilen von FKK-Anlagen, FKK-Campingplätzen und FKK-Hotels auf der ganzen Welt.
Forumsregeln
Hier könnt ihr eure Eindrücke über euren ganz persönlichen FKK-Urlaub schildern, mit allen Vor- und Nachteilen von FKK-Anlagen, FKK-Campingplätzen und FKK-Hotels auf der ganzen Welt.
Bild

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2584

Hallo an alle die gerne nackt sind auch im Winter!!

Beitrag#1von ronni » 03.11.2015 23:27

Ich möchte euch gerne ein paar Tipps geben wie man auch bei der kalten Jahreszeit sein Lebensgefühl nachgehen kann.
Mein Leben ist die Nacktheit!
Da ich auch leider noch arbeiten gehe, ist das etwas eingeschränkt.
Aber ich versuche das Beste daraus zu machen.
Es fängt abends an.
Ich schlafe nackt!
Wer das noch nicht macht, der sollte es wirklich mal ausprobieren.
Es gibt nichts schöneres.
Dann geht es morgens weiter.
Ich stehe extra etwas früher auf und mache alles nackt!
Also Kaffee machen und Frühstücken.
Dann muss ich mich ja leider anziehen für die Arbeit.
Aber das Wochenende nutze ich aus, da bin ich nur nackt.
Probiert es doch auch einfach mal aus, es gibt nichts schöneres
als nackt zu sein.
Und an alle die diesen Beitrag jetzt gerade lesen !!
Mein Rat tretet diesem Forum bei es ist wirklich kostenlos und ihr habt die Möglichkeit eure Interessen zu vertreten und euch mit Gleichgesinnten aus zu tauschen.
Also hoffentlich bis bald

Ronni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ronni
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 09.2015
Wohnort: D-10115 Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von FKKGeorg » 06.11.2015 21:43

Ich bin wenn es möglich ist auch im Winter nackt draußen.
Man kann sich da richtig erfrischen und sich etwas abkühlen wenn einem zu warm ist in der Wohnung.

http://myalbum.com/album/ud4kvFsfdLVt
Bin in der Natur gerne frei und ohne Kleidung, wenn möglich :oops: :razz:
Benutzeravatar
FKKGeorg
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 612
Registriert: 03.2010
Wohnort: D-82140 Olching (Bayern)
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von ronni » 09.11.2015 23:44

Ich bin auch sehr gerne nackt im Freien.
Bevor ich schlafen gehe, gehe ich immer noch mal nackt auf die
Terrasse und atme noch mal tief durch.
Ob mich dabei jemand sieht ist mir eigentlich
ziemlich egal.gj
Benutzeravatar
ronni
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 09.2015
Wohnort: D-10115 Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von FKKGeorg » 10.11.2015 10:30

Ich war die letzten Tage auch noch nackt am See zu Sonnen.
Auch wenn auf der anderen Seite des Sees die Leute schon mit Mäntel untergegs waren und zu mir rüber schauten.
Bin in der Natur gerne frei und ohne Kleidung, wenn möglich :oops: :razz:
Benutzeravatar
FKKGeorg
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 612
Registriert: 03.2010
Wohnort: D-82140 Olching (Bayern)
Geschlecht: männlich

Beitrag#5von ronni » 10.11.2015 21:27

Finde ich toll!

Geht bei mir leider zur Zeit
Nicht weil ich krank bin. :cry:
Bin gerade an der Galle operiert
worden und muß am Freitag noch mal
ins KHS zur Untersuchung am Hals.

Grüße dich
Ronni
Benutzeravatar
ronni
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 09.2015
Wohnort: D-10115 Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Nackt im Winter

Beitrag#6von yolo 4768 » 08.03.2016 00:14

Meine Wohnung glüht im Sommer und im Winter ist der Fußboden kalt. Nun habe ich aber entdeckt, daß -entgegen der alten Weisheiten_
es nicht gesundheitsschädlich ist, den ganzen Tag mit kalten Füßen herumzurennen. Abgesehen von Heuschnupfen habe ich die letzten
acht Jahre ohne Verkühlung überstanden (experience experience).
Man könnte natürlich die Wohnung stark heizen, was aber den Geldbeutel und das Umweltgewissen strapaziert (Reihenfolge alphabetisch).
Falls es an der Tür läutet,habe ich in der Garderobe einen Bademantel hängen, den ich auch umlege wenn es mir beim Lesen zu kalt wird.

Übrigens, wenn die Sonne scheint paddeln wir auch im Winter ohne Handschuhe und umkleiden im Gelände ist auch kein Problem.
Sehr oft sind Probleme ja reine Kopfgeburten.
Ja dann,ciao mitnand
yolo
feel free to be free and experience experiences - erlaube dir frei zu sein und mache Erfahrungen

Unter der Kleidung sind wir alle nackt - immer!

Sicher, man kann alles übertreiben, man muss es jedoch nicht.
Benutzeravatar
yolo 4768
 
Beiträge: 0
Registriert: 03.2016
Wohnort: A-5110 Oberndorf/Sbg
Geschlecht: männlich

Beitrag#7von FKKGeorg » 08.03.2016 12:30

Hallo yolo

Ich wohnte viele Jahre in Laufen an der Salzach, da ist es ein Katzensprung nach Oberndorf rüber.
Ich bin ja auch viel im Winter nackt draußen.
Leider habe ich mir jetzt durch einen Windzug am Abend bestimmt mir eine erkältung eingefangen.
Denn ein kalter Luftzug ist für mich persönlich nicht gut.
Dagegen kälte allein macht ja bei mir fast nichts aus.
Bin in der Natur gerne frei und ohne Kleidung, wenn möglich :oops: :razz:
Benutzeravatar
FKKGeorg
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 612
Registriert: 03.2010
Wohnort: D-82140 Olching (Bayern)
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mein FKK-Urlaub"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron