Nacktfoto

Hier gibt es immer die neuesten Umfragen zu aktuellen Themen im Bereich FKK und zum Naturismus im allgemeinen. Jeder ist herzlich aufgefordert seine persönliche Stimme abzugeben!
Forumsregeln
Hier gibt es immer die neuesten Umfragen zu aktuellen Themen im Bereich FKK und zum Naturismus im allgemeinen. Jeder ist herzlich aufgefordert seine persönliche Stimme abzugeben!
Bild

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7724

Nacktfoto

Beitrag#1von ronni » 06.12.2015 22:39

Hallo hier ist Ronni.
Ich würde alle gerne fragen was sie am liebsten sehen
bei den Nacktfotos.
Ich hoffe das viele antworten hier eingestellt werden,weil dann kann man den wünschen erst nachkommen.
Was seht ihr z. B. Bei männl. Aktfotos am liebsten?
Bei Frauen ? Keine Ahnung schreibt ihr es .
Ich hoffe viele Anregungen von euch zu hören.
Viele liebe Grüße
Von
Ronni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ronni
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 09.2015
Wohnort: D-10115 Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Roland » 06.12.2015 22:47

Nacktfotos sind in der Natur am Schönsten. Nach meinem Empfinden sollten es lockere, ungezwungene Aufnahmen und immer Ganzkörperansicht (von Haaren bis zu den Zehen) sein.
Selbstverständlich gibt es auch schöne Akt-Aufnahmen von Mann und Frau. Dies ist aber ein schwieriges Unterfangen und müsste wohl von einem Profifotografen gemacht werden.
Liebe nackte Grüsse
Roland
Benutzeravatar
Roland
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.2012
Wohnort: CH-7310 Bad Ragaz
Geschlecht: männlich

Re: Re.: Nacktfotos

Beitrag#3von Roland » 07.12.2015 10:58

nudefrank hat geschrieben:Hallo,
Ich finde man kann auch als Amateur relativ gute Aktbilder machen, aber urteilt selbst.


Bild



Gruß
Frank


Ich muss wohl meine Meinung revidieren.....; es ist ein wunderschönes Bild!
Liebe nackte Grüsse
Roland
Benutzeravatar
Roland
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.2012
Wohnort: CH-7310 Bad Ragaz
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von fkkandi » 16.02.2016 20:38

Klar hat beides seine schönen Seiten aber ich finde auch das man in der Natur
bei immer verschiedenem Hintergrund bessere Bilder machen kann.
Angezogen kann auch schön sein, ausgezogen ist aber erst so richtig fein.
Benutzeravatar
fkkandi
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 27
Registriert: 06.2012
Wohnort: D-82256 Fürstenfeldbruck
Geschlecht: männlich

Beitrag#5von Georg N » 09.06.2016 00:17

Ich bevorzuge Freizeitbilder. Dazu habe ich Kriterien zusammengestellt:
Bilder sollen mitreißen. Da ist die Sichtbarkeit der Geschlechtsteile (die oft der Zensur zum Opfer fällt) nicht zwingend nötig, gehört aber durchaus dazu, denn gerade sie macht uneingeschränkte Bewegungsfreiheit spürbar. Mir persönlich ist auch wichtig, dass Körperteile, die unabdingbar zu mir gehören und mein Wesen ausmachen, im Bild nicht ausgespart bleiben.
Trotzdem möchte ich das Interesse nicht auf sexuelle Reize fixieren, sondern in ein persönliches Erleben einbeziehen. Person (deshalb die Erkennbarkeit am Gesicht), Bewegung (hier im Lauf) wie die Naturelemente (hier das aufspritzende Wasser), das natürliche Umfeld (Naturlandschaft) und die Gemeinschaft (Gruppe), in der man etwas erlebt, müssen zusammenfinden. Fehlt auch nur eines dieser Elemente, so ist das persönliches Erlebnis nicht wirklich festgehalten. Dieses Bild scheint es mir recht gut gelungen (wenn auch das letzte Kriterium fehlt):
http://img4.rajce.idnes.cz/d0403/8/8107 ... .jpg?ver=0

Was meine Einstellung heute umstritten macht: Ich sehe darin keine Freizügigkeit, von der Kinder auszuschließen sind oder vor der sie geschützt werden sollten - ganz im Gegenteil: eine kindliche Unbefangenheit, die gerade Kinderbilder widerspiegeln.
Zuletzt geändert von Georg N am 10.06.2016 23:25, insgesamt 1-mal geändert.
secundum naturam vivere
Benutzeravatar
Georg N
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 12.2008
Wohnort: D-65582 Diez
Geschlecht: männlich

Beitrag#6von Roland » 09.06.2016 17:51

Sehr schöne Beschreibung Georg, welcher ich absolut zustimmen kann. Das Bild ist wirklich toll.
Liebe nackte Grüsse
Roland
Benutzeravatar
Roland
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.2012
Wohnort: CH-7310 Bad Ragaz
Geschlecht: männlich

Beitrag#7von Zuckerjunge » 11.06.2016 18:27

Erinnerungs Fotos machen wir auch von unseren FKK - Urlaub, es muss doch für später festgehalten werden. :roll:
Nackt sein bedeutet Freiheit :lol:
Benutzeravatar
Zuckerjunge
Avatar-Foto nicht zulässig!
Avatar-Foto nicht zulässig!
 
Beiträge: 0
Registriert: 07.2015
Wohnort: D-10115 Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#8von Darnok » 11.06.2016 22:15

Ein wunderbares Bild voller Lebensfreude, Georg!

Gestern entstand dieses Bild von mir:
Bild
Es zeigt einen müden, alten Mann kurz vor dem Gipfel
des Fadeuer, 2056m. Auch authentisch.
Nach dem Gipfel-PickNackNick war ich dann frischer!
Darno
Nur ächt mit dem Füss auf dem Ö
Benutzeravatar
Darnok
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.2012
Wohnort: CH-9450 Altstätten
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von Nude-Joschi » 12.06.2016 10:56

Gut gelungenes Foto Darno! :fkk.smiley_king7.gif:
Nackt wann immer möglich 😊
Benutzeravatar
Nude-Joschi
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.2016
Wohnort: D-90402 Nürnberg
Geschlecht: männlich

Beitrag#10von Georg N » 13.06.2016 22:01

Es ist ein gelungenes Bild, was die Komposition angeht: Der Wanderer vor dem Gipfel - nur es ist nicht von dir, bzw. es zeigt nicht dich. Natürlich magst du dieser Wanderer sein - aber um deine Lebensfreude zu spüren, müsste ich dir ins Gesicht schauen. Hier sehe ich nur den Typ "Wanderer", der nur von hinten zu sehen ist. Es erinnert mich an den "Gekreuzigten" von Dali, oder auch den hl. Georg (besser wäre die Bezeichnung Drachentöter ohne Namen) - beiden Figuren fehlt bei Dali das Gesicht! So kann ich in deinem Bild eine Anregung für Nacktwanderungen finden, aber es fehlt die Begegnung mit der Person.
http://4.bp.blogspot.com/-7QkoRHsJGl0/U ... ss1951.JPG
http://www.mathematik.de/ger/allesinne/ ... /foto2.jpg
http://chopinandmysaucepan.com/wp-conte ... _thumb.jpg
Genau dagegen steht mein Anspruch:
Nackt zeigt man sich - man gibt sich offen zu erkennen, verbirgt nichts von sich!
Das Bild zeigt genau, was ich an vielen Berichten und Werbeseiten über Naturisten bemängle: Die Leute geben vor, sie genierten sich nicht, lassen sich aber nicht erkennnen. Bilder zeigen Naturisten nur von hinten. Kein Urlaubsprospekt im Textilbereich wirbt mit solchen Bildern. Wer ansprechen will, muss sich dem Betrachter zuwenden! Sich nackt abzuwenden ist genau der Widerspruch, den ich Naturisten überall vorhalte - den ich auch hier weiter unten anprangere:
http://fkk.kostenloses-forum.be/fkk-beitrag1226.html
http://fkk.kostenloses-forum.be/fkk-beitrag1237.html
secundum naturam vivere
Benutzeravatar
Georg N
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 12.2008
Wohnort: D-65582 Diez
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Umfragen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron