Wann habt ihr euch entschlossen nackt zu leben ?

Hier gibt es immer die neuesten Umfragen zu aktuellen Themen im Bereich FKK und zum Naturismus im allgemeinen. Jeder ist herzlich aufgefordert seine persönliche Stimme abzugeben!
Forumsregeln
Hier gibt es immer die neuesten Umfragen zu aktuellen Themen im Bereich FKK und zum Naturismus im allgemeinen. Jeder ist herzlich aufgefordert seine persönliche Stimme abzugeben!
Bild

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5394

Wann habt ihr euch entschlossen nackt zu leben ?

Beitrag#1von Ralle » 10.05.2015 09:27

Ich möchte jetzt mal gerne wissen, wann ihr euch entschlossen habt , nackt zu leben .
Sicherlich, viele werden jetzt sagen , das sie damit groß geworden sind , aber auch damit , konsequent nackt zu leben ?
Ich für meinen Teil habe vor zwei Jahren gemerkt , das das nackt sein in mir geschlummert hat . Ich habe damals angefangen, mmich öfter mal nackt auszuziehen und habe es genossen.
Allerdings waren da auch immer die Gedanken, was andere über mich denken könnten.
Vor ca. einem Jahr habe ich dies ausgeweitet-es hat mir einfach Spaß gemacht.
Seitdem ich in diesem Forum bin und gesehen habe , das es viele Gleichgesinnte gibt , die ihre Einstellung konsequent leben, habe ich mich entschlossen dies auch zu tun . Ich lebe jetzt konsequent nackt . Ich genieße es und fühle mich absolut frei .
Jetzt werde ich noch den letzten Schritt gehen und in einer Gruppe nackt sein .
Ich möchte nur sagen , das ich nicht mehr darauf verzichten werde und meine nächste Partnerin wird sich damit abfinden müssen.

Aber wann war es bei euch soweit oder war es schon immer klar ?

Gruß Ralle
Wer sich seiner Nacktheit schämt, bekam nur noch nicht mit, wie blamabel er angezogen aussieht.
Benutzeravatar
Ralle
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 05.2015
Wohnort: D-37671 Höxter
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von nacktbergsteiger » 10.05.2015 19:50

Ich bin zwar nackt geboren trotzdem nicht nackt aufgewachsen da es in meinem Umfeld und in der Familie so etwas nicht gab. In der Pubertät gab es ein paar versuche mich nackt zu Sonnen wenn mich sicher niemand sah. Mit 20 Jahren fing ich an nackt zu schlafen. Mit ca. 30 Jahren versuchte ich es das erste Mal einen FKK Strand zu besuchen was mir so gefiel das ich seit dem nur mehr nackt baden gehe und auch einige Fkk Urlaube gemacht habe. Etwa zur selben Zeit begann ich mit dem Sauna gehen. Da aber meine große Leidenschaft das Bergsteigen immer stärker wurde drängte ich das mit dem Nackt sein zurück bis dann das Internet in mein Leben einzog fand ich auch Foren in denen das Nackt-wandern-bergsteigen und Nacktradfahren ein Thema war. Am Anfang probierte ich es mit dem Bergsteigen bei den ersten Touren traf ich niemand dann aber hatte ich einige Begegnungen die aber immer positiv waren das stärkte mein selbst vertrauen und es wurde immer öfter das ich wenn ich alleine Unterwegs bin nackt bin. In meinen Forscherdrang probierte ich viel aus was sich nackt machen lässt sowie Radfahren Schitouren zuhause habe ich einen Garten der nicht einsehbar ist also stand einem nacktem Leben auch zuhause nichts im Weg somit verbringe ich einen Großteil meiner Freizeit nackt.
Lng.
Sepp
Ohne Kleidung fühle ich mich wohl.
Benutzeravatar
nacktbergsteiger
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 01.2009
Wohnort: A-4550 Kremsmünster
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#3von delFINOS » 11.05.2015 04:45

Vor gut über 10 Jahren habe ich beschlossen dass ich etwas neues ausprobieren musste und da habe ich mich fürs Nacktsein entschieden und seitdem fühle ich mich ausgeglichener und vor 2 Jahren bin ich bei meinem Fkk Verein beigetreten wo ich viel Gleichgesinnte gefunden habe
FKK Sauna Natur Nacktschwimmen Fotografie
Benutzeravatar
delFINOS
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 08.2014
Wohnort: Luxemburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von mani » 11.06.2015 19:36

Ich habe mich vor einem Jahr dafür entschlossen.
Leider gibt es ihn meinem Bekanntenkreis keine Gleichgesinnten, mit denen ich mich austauschen könnte.
Benutzeravatar
mani
 
Beiträge: 0
Registriert: 04.2015
Wohnort: A-3281 Oberndorf/M
Geschlecht: männlich

Beitrag#5von fkkandi » 26.06.2015 12:51

Also Nacktleben möchte ich jetzt von mir auch nicht behaupten oder sagen das ich das immer mache,
weil eben doch die meisten Mitmenschen und Freunde angezogen etwas unternehmen.

Auch die Angebote etwas unbekleidet in der Natur zu machen sind doch mehr als überschaubar.
Hängt aber auch davon ab was jeder so für Hobbys hat.

Wenn ich aber nackt sein kann genieße ich es und finde ich es sehr angenehm.
Das habe ich für mich bereits mit 11 Jahren entdeckt und so ist es bis jetzt geblieben.
Angezogen kann auch schön sein, ausgezogen ist aber erst so richtig fein.
Benutzeravatar
fkkandi
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.2012
Wohnort: D-82256 Fürstenfeldbruck
Geschlecht: männlich

Wann habt ihr euch entschlossen nackt zu leben ?

Beitrag#6von Zuckerjunge » 27.07.2015 17:55

Im Privaten Bereich sind wir alle gerne Nackt.
Dazu zählt Zuhause ind eigenen vier Wänden und Garten, sowie in den Urlauben an der Nordsee
sind wir dann den ganzenTag nackt.
Dann spielen wir auch verschiedene Ballspiele nackt. :roll:
Benutzeravatar
Zuckerjunge
Avatar-Foto nicht zulässig!
Avatar-Foto nicht zulässig!
 
Beiträge: 0
Registriert: 07.2015
Wohnort: D-10115 Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#7von Daniels » 29.07.2015 19:17

Also es schlummert schon lange in mir aber so richtig nackt so mit baden am Baggersee seit letztem Jahr! und sonnst in der Sauna im Winter eigentlich immer schon! Bin gerne Nackt, zuhause, beim baden, Sauna usw. :mrgreen: :razz:
Benutzeravatar
Daniels
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 07.2015
Wohnort: A-6700 Bludenz
Geschlecht: männlich

Beitrag#8von ronni » 22.09.2015 19:06

Ich bin vor 3 Jahren das erste mal bei uns in Berlin am Halensee nackt baden gegangen. Ich war am Anfang noch aufgeregt, aber als da so viele nackt waren habe och mich auch getraut und bin das erste mal nackt gewesen. Seit dem bin ich absoluter Fan und habe viel Freude dabei. Ich habe das Nackt sein auch zu Hause entdeckt und bin seitdem auch so oft es geht zu Hause nackt. Jetzt will ich neu in Angriff nehmen nackt Sport zu treiben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ronni
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 09.2015
Wohnort: D-10115 Berlin
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von nacktjuergen » 13.01.2016 21:15

In meiner Jugend war ich gern nackt und habe auch nackt geschlafen. Aber das hat sich dann verloren - :cry: :cry: :cry:

Als wir im Jahr 2011 wir uns einen Schwimmteich in unserem Garten bauen liesen, stand für mch fest, dass ich nur nackt baden werde.
Und dabei habe ich wieder entdeckt, wie gut es sich anfühlt nackt zu sein und habe das dann auch im täglichen Leben umgesetzt und bin
seit dieser Zeit immer nackt zu Hause. Meine Frau hat nichts dagegen und befürwortet es, wenn ich mich dabei wohlfühle.
Einmal nackt - immer nackt auch wenn es kalt ist!
Benutzeravatar
nacktjuergen
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 05.2012
Wohnort: D-83620 Westerham
Geschlecht: nicht angegeben

Nackt ?! Aber gerne

Beitrag#10von Nude-Joschi » 17.05.2016 08:25

Ja, nackt leben wann hat das angefangen?... Das war ein schleichender Prozess. Erst FKK-Urlaube die man bis zuhause weiter ausgedehnt hat ... dann auch unter dem Jahr ... und seit ca. 2-3 Jahren fast immer nackt.
Leider bin ich da ein Exot in meinem Bekanntenkreis und hoffe hier auf Gleichgesinnte und Erfahrungsaustausch...

Nackte Grüsse Joschi
Nackt wann immer möglich 😊
Benutzeravatar
Nude-Joschi
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.2016
Wohnort: D-90402 Nürnberg
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Umfragen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast