Thermen in Wien und Umgebung

Es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten in der kalten Jahreszeit hüllenlos zu schwimmen und natürlich nackt zu saunieren. In diese Rubrik fallen auch alle Infos zu Thermen und sonstigen Wellness-Angeboten in Österreich.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7740

Thermen in Wien und Umgebung

Beitrag#1von andy70 » 23.01.2013 14:13

Hi,

ich war gestern in der Therme Wien und muss sagen in Vergleich zum alten "Oberlaa" hat sich einiges getan.

Die Aktiv Landschaft hat sich sehr verändert es gibt 3 Wasserrutschen und einen Sprungturm.

Die Sauna Landschaft ist recht groß und bietet für jeden etwas, es gibt einen Männer einen Frauen und einen großen Gemischten Bereich mit einen großen (ca. 8x20 m) Aussenbecken und einen Whirlpool mit 36°C warmen Wasser.

Aber das kann man auf der Homepage nachlesen :wink:

Zu meinen persönlichen Eindrücken: Es gibt anscheind so gut wie keine bekennenden FKKler. Ca. 95 Prozent aller Besucher liegen oder gehen in Badetücher oder Bademäntel eingewickelt herum. Personen die ganze Zeit über Nackt waren konnte man auf einer Hand abzählen (inklusive mir, ich habe es genossen wieder nackt zu sein bei einer angenehmen Umgebungstemperatur). In der Sauna war es dann ähnlich, es gingen viele im Handtuch eingewickelt in die Sauna als sie dann merkten dass Personen nackt herum sitzen und befreit schwitzen fielen schön langsam die Hemmungen und auch das Handtuch.

Für mich und meine Frau war das Handtuch einwickeln in der Sauna absolut unverständlich.

Aber egal ich habe den Tag genossen, und wenn es niemand stört nackt unter lauter Handtuchträger herum zu laufen, dann kann ich die Therme nur wärmsten weiter empfehlen.

LG Andy

PS: Nächstes Monat nehme ich mir eine andere Therme im Wiener Umfeld her ;-)
Ich fühl mich wohl, so wie ich bin... vorallem nackt
Benutzeravatar
andy70
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 11.2012
Wohnort: A-1230 Wien
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von charly_bt » 13.08.2013 09:39

Hallo Andy, sehr interessantes Bericht! War auch mal in der Therme Wien, fand sie aber zu gut besucht, in dem Saunabereich fast kein Platz frei. Empfehlen würde ich die Therme Blumau, kostet mehr aber ist wirklich toll. Bei der Asia Spa in Leoben habe ich auch super Erfahrungen gemacht.
Freue mich auf andere Empefehlungen.

LG

C
In der Natur oder zu Hause, Sommer oder Winter, einfach nackt leben ohne Grenzen!
Benutzeravatar
charly_bt
 
Beiträge: 0
Registriert: 08.2013
Wohnort: A-1220 Wien
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#3von Neudo1978 » 01.10.2013 13:33

Ja, danke vielmals für den Bericht! Hoffentlich folgen weitere über andere Thermen! :smile:
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir alle nackt herumlaufen, dann wären wir nackt geboren worden! ;-)
Benutzeravatar
Neudo1978
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 06.2013
Wohnort: A-1180 Wien
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Nacktbaden und Sauna im Winter"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast