Sauna!

Es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten in der kalten Jahreszeit hüllenlos zu schwimmen und natürlich nackt zu saunieren. In diese Rubrik fallen auch alle Infos zu Thermen und sonstigen Wellness-Angeboten in Österreich.

AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 24672

Re: sauna

Beitrag#11von max0041 » 16.12.2011 22:53

ZarteMaus1997 hat geschrieben:mutti und ich gehen immer zum nacktbaden in eine der kristall-thermen.
da kann man ab 12 uhr überall ganz nackt hin. das ist herrlich.
Bild


War unlängst in der Kristalltherme in der Nähe von Berlin. Ich war so perplex, da ist nackt der Normalzustand - gnadenhalber gibt es 2 Clothing-Optionaltage.. Warum gibts solche nicht überall...

Nacktegabi:
Wegen LadyOscar: Leider wie immer vor Weihnachten megastress mit arbeit und es allen bis zu weihnachten recht machen...
Living naked...
Benutzeravatar
max0041
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 08.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich

Beitrag#12von Woodys » 16.12.2011 22:57

Gibts sowas bei uns in Österreich auch? Bei uns in Gmünd ist es zwar auch nicht schlecht aber die Textilen werden auch hier langsam mehr.
Benutzeravatar
Woodys
 

Beitrag#13von max0041 » 16.12.2011 23:02

Woodys hat geschrieben:Gibts sowas bei uns in Österreich auch? Bei uns in Gmünd ist es zwar auch nicht schlecht aber die Textilen werden auch hier langsam mehr.


Googlen hat leider nichts ergeben, die Kristalltherme in Nürnberg zb hat 2 FKK-Tage, ich denk mal Ludwigsfelde ist die einzige Nackttherme, die anderen haben wenigstens zumindest 1 FKK-Tag die Woche (was man von den Thermen in Ö leider nicht sagen kann, meines wissens hat wenigstens die Therme Bad Schallerbach den FKK-Bereich ziemlich vergrössert)
Kristalltherme in Ö gibt es meines wissens mal keine
ng max
Living naked...
Benutzeravatar
max0041
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 08.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich

Beitrag#14von Woodys » 16.12.2011 23:05

@max
Danke für die Mühe :-)
Benutzeravatar
Woodys
 

Beitrag#15von nacktbergsteiger » 17.12.2011 11:46

Woodys hat geschrieben:Gibts sowas bei uns in Österreich auch? Bei uns in Gmünd ist es zwar auch nicht schlecht aber die Textilen werden auch hier langsam mehr.
solange ich ungestört nackt sein kann sind mir die textilen egal. Vielleicht ergibt sich daraus das ich mich nach dem Saunagang nicht einwickle eine vorbildfunktion und der eine oder die andere probieren es auch und merken das es viel angenehmer ist nackt zu sein. Ihn meiner Stammsauna wo ich regelmässig gehe steht beim eingang Nacktbereich also bin ich nackt, obwohl ich meist der ausserhalb der zischen den saunagängen auch nackt bin, alle meine bekannte dort sind eingewickelt wir haben trozdem unseren.
Lng.
Sepp
Ohne Kleidung fühle ich mich wohl.
Benutzeravatar
nacktbergsteiger
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 01.2009
Wohnort: A-4550 Kremsmünster
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#16von Alex72 » 15.01.2012 14:07

Hallo zusammen,

also ich persönlich bin ja nicht so der Saunagänger und muss gestehen das letzte mal liegt ca 20 jahre zurück und es war eine ganz normale Sauna in einem Squash-Park ( ich hoffe ich habe es richtig geschrieben....also das Ballspiel wo man immer einen Ball an die Wand donnert :-) ).Ich fand es nicht so toll, 3-4x versucht und fühlte mich angeglotzt weil ich immer der einzige war der intimrasiert ist , zumindest von den Herren. Jetzt 20 Jahre weiter vom Dorf in die Stadt gezogen kommen so langsam die ersten altersbedingten Macken.......Von heut auf morgen habe ich Gicht in den Fingern bekommen Bild , zum Glück aber dank meiner Frau auf homöophatischer Basis fast wieder geheiltBild.Bei der Auseinandersetzung mit diesem Mist habe ich gelesen das Sauna sehr hilfreich zur Ausheilung dieser Geschichte ist und habe auf drängen meiner Frau den Entschluss gefasst in die Sauna zugehen.Ich bin gestern in das Wasserparadis nach Hildesheim gefahren und muss sagen eine ganz tolle Anlage.Da ich noch nie in so einer Therma war musste ich mich erstmal etwas herantasten und hatte Glück das vor mir ein älterer Herr offensichtlich den gleichen Auftrag hatte und bin ihm einfach nachgegangen.Bewaffnet mit einem Handtuch,einer Flasche Duschgel und einer Badehose sind wir in die Saunaanlage gegangen.Dort angekommen ein Drehkreuz für das am Schrankschlüssel ein Berechtigungschip angebracht ist damit kein "normaler Schwimmbadbenutzer" dort Zugang bekommt.Dann durch eine Milchglastür und man ist im Saunabereich wo eine Wand mit Schliessfächern für Kleinkram ist und ein Schild : Textilfreier Bereich !!Der ältere Mann begann gleich seine Klamotten von sich zu werfen und ich dachte klasse.....2 Fliegen mit einer Klappe.Somit zog ich mich auch aus , verstaute ich meine Sachen in einem Schliessfach und schlappte mit Badelatschen und einem Handtuch über der Schulter in die Sauna.Eine ganz Tolle Anlage 9 verschiedene Saunen,Bar,Wirlpool,Tauchbecken eine riesen Eiswürfelmaschiene und und und.Alles sehr sauber und gepflegt.Jede Menge Liegen , Stühle und eine Aussenterasse zum Abkühlen.Somit ist aus meinem Probesaunabesuch ein ganzer Nachmittag geworden den ich völlig ungezwungen nackt unter gleichgesinnten verbringen konnte.Intimrasur ist ja gottseidank normal geworden und ich werde sicherlich nächsten Samstag dort wieder aufschlagen und die Saunen ausprobieren die ich gestern nicht geschafft habe.
Es ist gesund und man kann auch ausserhalb der eigenen 4 Wände nackt sein.

Ein schönes Restwochenende

Gruss Alex
Benutzeravatar
Alex72
 

Beitrag#17von Woodys » 15.01.2012 15:18

tja alex, wie du selbst schon festgestellt hast, es gibt nichts besseres :-)
Benutzeravatar
Woodys
 

re

Beitrag#18von Herbert75 » 16.01.2012 12:39

ich denke der schönste Nacktbereich in einer Therme ist Loipersdorf Schaffelbad

dort hat man nicht nur die Saunalandschaft in der man völlig nackt ist, sondern auch schöne Freibereiche
und das Felsenbad in dem man nackt schwimmen kann


LG Herebrt
I like Smoothies - noch nackter als nackt
Benutzeravatar
Herbert75
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 12.2011
Wohnort: A-1100 Wien
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#19von nacktbergsteiger » 19.01.2012 20:23

Hallo
Im Vorigen Jahr (2010) hab ich zu meinen 50 von einenm Freundeskreis Wochenende in Loipersdorf geschenkt bekommen.
Da aber die das organiesierten keine Ahnung davon hatten haben sie Schaffelbad nicht Voreserviert somit stand an der Kasse um 9 Uhr schon das Schaffelbad voll ist war aber auch in der Normalen Sauna nicht schlecht. Anderseits sage ich mir das der Eintritt mit Schaffelbad um die 40 Euro Kostet am Tag kommt mir viel vor. Da ja bekannt ist das das Geld nicht auf der wiesen wächst.
Lng.
Sepp
Wäre Interessant was für 15 Euro Aufpreis geboten wird.
Ohne Kleidung fühle ich mich wohl.
Benutzeravatar
nacktbergsteiger
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 01.2009
Wohnort: A-4550 Kremsmünster
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#20von Herbert75 » 19.01.2012 21:44

Hallöchen


also der Eintritt in die Therme Lopersdorf kostet für Tagesgäste EUR 27,50

dafür bekommt man eine Menge geboten, auch eine wunderbare Saunalandschaft, eine tolle Thermenlandschaft und einen Erlebnis- und Sportbereich.

Grundsätzlich sind Thermeneintritte in Österreich teuer - leider.

Es muss halt jeder für sich wissen, ob er bereit ist, soviel zu zahlen.


Der normale Eintritt in die Therme und Sauna um 27,50 ist eigentlich völlig ausreichend.


Das Schaffelbad ist halt nochmals was ganz Tolles. Unglaubliche Ruhe (keine KInder) und nochmals eine eigene grosse Saunalandschaft und FKK Bereich.
Aufpreis 12,50 !!

Happig ja, aber mir ist es das Geld wert.


LG Herbert
I like Smoothies - noch nackter als nackt
Benutzeravatar
Herbert75
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 12.2011
Wohnort: A-1100 Wien
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Nacktbaden und Sauna im Winter"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast