Nackt auf Balkon/im Garten, obwohl vom Nachbarn einsehbar?

Hier könnt ihr eure persönlichen Erfahrungen zum Nudismus - also das Nacktsein im allgemeinen - schildern und euch mit anderen Usern austauschen.

AbonnentenAbonnenten: 13
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 35211

Re: Nackt auf Balkon/im Garten, obwohl vom Nachbarn einsehbar?

Beitrag#51von Curd » 16.08.2017 08:23

Meine Lebensgefährtin hat Gardinen bei uns 'verbannt'. Sie will möglichst freien Blick nach draussen. Im Haus bewegen wir uns nackt, wenns passt (Wetter etc.). Unsere Terasse ist einsehbar. Trotzdem gehen wir auch mal nackt nach draussen, z.B. um Kräuter zu ernten. Manchmal siMtzen wir auch nackt draussen und trinken ein Bier oder ein Glas Wein.

Kurzzeitig bin ich immer wieder mal nackt im Garten. Kräuterernte etc.. Da ist es mir auch egal, ob die Nachbarn was sehen.
Auch mal nackt ein Sonnebad am frühen Morgen oder der erste Kaffe nackt muss drin sein.

Im Haus sind wir beide sehr oft nackt. Wir gehen auch mal nackt auf die Terasse, für einige Zeit halten wir uns auch dort nackt auf, obwohl die Terasse von gegenüber gut einsehbar ist. Das ist aber ne Ferienwohnung. Deshalb oft leer oder immer wieder andere Leute.
Im Garten nackt arbeiten hab ich mich ehrlich gesagt NOCH nicht getraut. Ich arbeite daran. Ich übe.......
mal nackt auf der Terasse sitzen und nen Kaffee trinken machen wir schon.
Rasenmähen eher nicht, also richtig frei im Garten sich bewegen und arbeiten.
Unser Garten liegt nicht an der Strasse ist jedoch von gegenüber und von einer Wiese mit Spazierweg einsehbar.
Zuletzt geändert von bigskippy am 30.08.2017 22:57, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Curd
Neuer User
Neuer User
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.2017
Wohnort: D-82467 Garmisch-Partenkirchen
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Erfahrungsberichte"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast