Körperrasur!

Hier könnt ihr eure persönlichen Erfahrungen zum Nudismus - also das Nacktsein im allgemeinen - schildern und euch mit anderen Usern austauschen.

AbonnentenAbonnenten: 14
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 33935

Beitrag#11von joker66633 » 21.03.2013 21:54

Also ich benutze ein Gillette Mach3 und rasiere trocken und danach mit ganz normale feuchtigkeitsgreme auftragen und fertig, ohne Hautirritationen.
Bei Nassrasur habe ich das Problem das die Klingen verstopfen.
FKK - immer und überall
Benutzeravatar
joker66633
 
Beiträge: 0
Registriert: 07.2012
Wohnort: D-30159 Hannover
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#12von Koljan86 » 21.03.2013 22:05

unter der dusche nass
Bin gerne nackig so oft geht
Benutzeravatar
Koljan86
 
Beiträge: 0
Registriert: 07.2012
Wohnort: D-90443 Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#13von jenny1970 » 21.03.2013 23:18

ich rasiere mich (aus sexuellen gründen) seit ca. 15 jahren komplett. die besten erfahrungen habe ich mit gilette rasierern gemacht, und vorher mit duschgel einseifen. geht bei mir besser als mit rasierschaum. gibt keine pickel oder hautirritationen, und alles ist schön glatt... ;-)
Nackt sein bedeutet für mich frei sein!
Benutzeravatar
jenny1970
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 03.2012
Wohnort: D-34117 Kassel
Geschlecht: weiblich

Beitrag#14von nacktjuergen » 21.03.2013 23:21

Da ich am ganzen Körper ziemlich starken Haarwuchs habe, halte ich
es wie Thomas - rasiere ich mich nur unter den Armen und im Imtimbereich.
Sonst wäre mir alles zuviel.
Fühle mich auch so 'sauguad', wie man im Oberland zu sagen pflegt.
Einmal nackt - immer nackt auch wenn es kalt ist!
Benutzeravatar
nacktjuergen
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 05.2012
Wohnort: D-83620 Westerham
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#15von Wolfi 62 » 26.03.2013 15:16

Ich habe mich bisher unter der Dusche nass mit Rasierschaum rasiert.
Jetzt habe ich es auch mal mit Duschgel probiert, dass geht noch besser als mit Schaum.
Der Tipp mit dem Duschgel ist wirklich toll.
natürlich nackt
Benutzeravatar
Wolfi 62
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 06.2012
Wohnort: D-33813 Oerlinghausen
Geschlecht: männlich

Beitrag#16von Nacktausdemnorden » 27.03.2013 09:14

Die klassische Nassrasur - damit komm ich am besten zurecht.
nur nackt fühlen wir uns richtig frei....
Benutzeravatar
Nacktausdemnorden
 
Beiträge: 0
Registriert: 03.2013
Wohnort: D-20095 Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#17von karl1492 » 31.03.2013 18:42

Unter der Dusche mit dem Schaum vom Duschgel und BIC 3-Klingen-Rasierer, aber nur im Intimbereich und unter den Armen. Meine leichte Brust- und Rückenbehaarung lass' ich stehen - wäre mir zu aufwendig (und wirkt doch "männlich"?! :wink: ).
Nacktheit ist die ursprünglichste Form von Ehrlichkeit.
Benutzeravatar
karl1492
Avatar-Foto nicht zulässig!
Avatar-Foto nicht zulässig!
 
Beiträge: 0
Registriert: 03.2013
Wohnort: A-5081 Hallein
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#18von Mike68 » 07.04.2013 13:42

Unter den Achseln mit einem Nassrasierer, im Intimbereich wird nur getrimmt. Da die Haare bei mir im Intimbereich sonst leider immer einwachsen.
Der restliche Haarwuchs bleibt so wie er ist!
Und am Ende ist jeder Nackt...
Benutzeravatar
Mike68
 
Beiträge: 0
Registriert: 04.2012
Wohnort: A-8605 Bruck an der Mur
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#19von kiwara » 07.04.2013 18:56

ich rasiere mich seit etwa 25 jahren nass unter der dusche!
im winter etwa 1x die woche, im sommer öfter!
LNG
Nackt macht Spaß und ist nah an der Natur,
was haben manche Leute dagegen nur?
Benutzeravatar
kiwara
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 03.2012
Wohnort: A-2620 Neunkirchen
Geschlecht: männlich

Haarentfernung

Beitrag#20von Zugezogen » 19.07.2013 11:18

Also meine frau und ich benutzen unter den achseln und im intim bereich nur enthaarungs creme da das rasieren von gepierctem intimbereich sich sehr schwierig gestaltet :roll:


die besten erfahrunge mit den weningsten irritationen ist für uns die ISANA Enthaarungs Creme Vom Rossmann da bleibt kein haar stehen ^^
und da wir diese methode seid jahren anwenden ist der enthaarungs zyklus immer länger geworden von anfänglich alle 2 wochen endhaaren ist es nun so das wir nurnoch alle 7-8 wochen enthaaren müssen.
Nur nackt ist der bezug zur natur unübertroffen,
Benutzeravatar
Zugezogen
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 07.2013
Wohnort: A-9900 Lienz
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsberichte"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast