Wo sind die Nackten ???

Hier gibt es Informationen für Naturisten und solche, die es noch werden wollen. Alles was es rund um das Thema "Freikörperkultur" im allgemeinen zu sagen gibt, gehört hier her.
Forumsregeln
Hier gibt es Informationen für Naturisten und solche, die es noch werden wollen. Alles was es rund um das Thema "Freikörperkultur" im allgemeinen zu sagen gibt, gehört hier her.
Bild

AbonnentenAbonnenten: 9
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 20163

Wo sind die Nackten ???

Beitrag#1von Brauner » 21.06.2011 14:49

An Alle
Die Nackten an den Seen und Stränden werden von Jahr zu Jahr weniger, FKK Vereine klagen über Nachwuchsmangel.
FKK Zeiten in öffentlichen Bädern werden gestrichen.
Selbst in der ehemaligen DDR, wo die Freikörperkultur ja eine Volksbewegung war, wirds immer weniger.
Woran liegt das??
Es muss doch möglich sein, wieder eine FKK Bewegung aufzubauen.
Wir überzeugen uns hier im Forum jeden Tag selber, aber wo ist die Aussenwirkung??
Wie kriegen wir wieder mehr Nackte zusammen. Vor allem Familien müssten angesprochen werden.
Hat da jemand nen Vorschlag, oder ne Idee???

Brauner
Benutzeravatar
Brauner
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.2011
Wohnort: D-63571 Gelnhausen
Geschlecht: männlich

Re: Wo sind die Nackten ???

Beitrag#2von bigskippy » 24.06.2011 00:38

@Brauner, @alle

Ja, genau deshalb gibt es ja auch dieses Forum hier ... Bild
Und auch auf Twitter kann man unserem Forum folgen ...

Unsere Plattform gibt FKK-Interessierten und Neulingen Informationen zum Naturismus und soll dem regen Erfahrungsaustausch dienen.
Hoffentlich fühlen sich auch mehr weibliche FKK-Fans angesprochen, und selbstverständlich sind auch Paare oder ganze Familien willkommen. Genau, wo sind die Nackten? Traut Euch doch ...

Wenn jemand von Euch in Netz interessante Seiten über FKK entdeckt hat, bin ich für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar, vielleicht ergibt sich ja ein Linktausch. (Immerhin wird unser Forum schon recht leicht unter Google gefunden) Bild

Ansonsten gilt die Vorbildwirkung - es liegt an uns Usern, was wir aus dem Forum machen!
(Ein kleiner Appell an die bisherigen "Nullposter" sich auch mal am Forum aktiv zu beteiligen!)

In diesem Sinne wünsche ich allen einen angenehmen, nackten Sommer! Bild
Mit nackten Grüßen
Site Admin / FKK-Forum Austria
http://fkk-forum.at.tt

Bild
ICH BIN "FKK" = ICH BIN FÜR KEINE KLEIDUNG :razz:

Bild
Benutzeravatar
bigskippy
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 841
Registriert: 03.2008
Wohnort: A-1200 Wien
Highscores: 4
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von Brauner » 24.06.2011 10:03

Ja, das ist richtig, Bigskippy!
Man soll die Aussenwirkung eines Forums nicht unterschätzen.
Das ist schon mal ein richtiger Weg.
Und so ein Forum lebt nun einmal vom Mitmachen ....


Brauner
Benutzeravatar
Brauner
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.2011
Wohnort: D-63571 Gelnhausen
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von nacktbergsteiger » 25.06.2011 09:20

Hallo
Ich kann das nicht beurteilen ob es weniger wird bei den Vereinen sind sie zum teil auch selber schuld viele nehmen keine männlichen singel dann die Schrebergartenmentalität und so weiter. Allgemein geht bereitschaft zurück sich in Vereinen einzubringen mizuarbeiten und ein Amt zu übernehmen das gilt für alle Vereine und fast alle kämpfen um den Nachwuchs. Mein erfahrung mit Fkk-Verein ist so das ich in der zeit wo ich zaghaft das nacktbaden probierte hab ich ein Älteres Ehepaar im Hundeverein Kennengelernt (dort war ich damals sehr aktiv). Sie erzählten mir das sie schon seit ewig im Fkk-Verein sind der nicht weit entfernt war mir gefiehl ihre Beschreibung sehr gut so das ich sie fragte ob man dort noch Mitglieder aufnimmt. Sie erklärten mir das die größe Gelände gerade noch ausreicht und sie würden mich unterstützen, aber trozdem sind chancen als männlcher Singel Aufgenommen zu werden sehr gering. Ich habe darauf hin Verzichtet mich dort anzumelden dem ich werde sicher nicht betteln um ihn einen Verein zu sein. Wer weiß wozu es gut war zum schluß würde ich hinterm Zaun versauern und hätte ncht das Freie nackt sein in der Natur kennegelernt so wie ich es heute liebe und lebe.
Lng.
Sepp
Ohne Kleidung fühle ich mich wohl.
Benutzeravatar
nacktbergsteiger
geprüfter VIP-User
geprüfter VIP-User
 
Beiträge: 0
Registriert: 01.2009
Wohnort: A-4550 Kremsmünster
Geschlecht: nicht angegeben

Re: prüde?

Beitrag#5von Nacktgabi » 03.08.2011 19:27

@assy69:
Das sehe ich ganz genau so. Es wird immer schlimmer anstatt besser. Die Menschen werden irgendwie verklemmter. Warum bloß? Früher waren mehr Menschen nackt .
Bild
Benutzeravatar
Nacktgabi
 

Beitrag#6von Brauner » 05.08.2011 18:56

Dem kann ich nur zustimmen.
Zumal "nackt sein" keine TAT sondern ein ZUSTAND ist.
Ohne das sich ein Dritter belästigt fühlt, dürfen die Ordnungshüter eigentlich nix machen.
Wobei sich unsere Schutzleute juristisch nich überall auskennen und ab und an überreagieren.

Allerdings, wenn da n Verbotschild ist, ist die Sache doch eindeutig!!
- Nix zu machen -

Brauner
Benutzeravatar
Brauner
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.2011
Wohnort: D-63571 Gelnhausen
Geschlecht: männlich

Beitrag#7von assy69 » 06.08.2011 09:57

rolioo hat geschrieben:aber es ist ein verstoß gegen

"erregung öffentlichen ärgerniss"

und dagegen können sie dich in österreich strafen, leider.

lg


genau so ist es, nun gibt es ja auch noch einige nicht einsichtige, versteckte plätze und da bin ich dann immer nur nackt
Benutzeravatar
assy69
 

Beitrag#8von Brauner » 17.09.2011 11:56

Deshalb: Das Gelände zu den Nachbarn blickdicht zupflanzen!!

Aber Leute, die sich über alles beschweren gibts überall ... Leider ...

Brauner
Benutzeravatar
Brauner
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.2011
Wohnort: D-63571 Gelnhausen
Geschlecht: männlich

Re: Wo sind die Nackten ???

Beitrag#9von Darnok » 07.02.2012 11:59

Brauner hat geschrieben:..., aber wo ist die Aussenwirkung??


Wie man "Aussenwirkung" erreicht, machen die spanischen Nudisten seit vielen Jahren vor:

Hier ein Video von TVE-1 aus Barcelona.


Sie feiern alljährlich den 'Día sin bañador', Tag ohne Badekleider.
Nackt fordern sie Badende auf, sich von der Badehose, vom Badeanzug zu befreien.
Darüber wird alljährlich in Medien auf der ganzen Welt berichtet.

Nachmachen,
rät
Darno
Darno
Nur ächt mit dem Füss auf dem Ö
Benutzeravatar
Darnok
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.2012
Wohnort: CH-9450 Altstätten
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#10von StefanD » 03.06.2012 16:14

Ich selbst würde mich auch gerne nackt in den Garten legen, aber wie gesagt, da müßte man alles zu machen, das keiner was sehen kann.
Ist bei mir hier auch so.

Grüße

Stefan
"Wenn man einmal nackt ist, möchte man sich nicht mehr anziehen!!"
Benutzeravatar
StefanD
Aktiver User
Aktiver User
 
Beiträge: 0
Registriert: 06.2012
Wohnort: D-90402 Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Argumente für FKK"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron